Berlins Beste Currywurst-Buden

Berlin ißt Currywurst. Spätestens seit Herta Heuwer, 1959, das Patent zu „der“ Currywurst Soße  zugesprochen wurde. Seit dem sind eine Unmenge von Currywurst-Buden gekommen und gegangen. Aber manche sind auch geblieben – wie „Konnopke“ und „Curry 36“ beweisen. Da diese beiden bereits Kultstatus besitzen lassen wir sie außen vor.

Hier also nun Berlins Top Ten der leckersten Currywurst-Buden (Da Essen bekanntermaßen Geschmackssache ist, sind alle Angaben ohne Gewähr):

  1. GOLDKÖRRI Schöneberg Maaßenstraße 2, U Nollendorfplatz
    So.-Do. 11-1 Uhr, Fr.-Sa. 11-4 Uhr
  2. SCHMIDT’S IMBISS Lichterfelde Königsberger Straße 1, S Lichterfelde Ost
    Mo.-Fr. 10-19 Uhr
  3. CURRY-BAUDE Wedding Badstraße 1-5 am Gesundbrunnen Center, S+U Gesundbrunnen
    Mo.-Fr. 6-24 Uhr, Sa. 9-24 Uhr, So. 9-20 Uhr
  4. Dom Curry Mitte Mohrenstraße 30,
    Sommers 11:00 – 20:00 Uhr, Winters 12:00 – 18:00 Uhr
  5. Zur Bratpfanne Steglitz Schloßstraße 97,
    Mo bis Sa: 10:00 Uhr – 02:00 Uhr; So + Feiertage: 12:00 Uhr – 02:00 Uhr
  6. CURRY 195 Charlottenburg Kurfürstendamm 195,
    Mo. bis Do. 11-5 Uhr, Fr.-Sa. 11-6 Uhr, So. 12-5 Uhr
  7. Curry & Chili Wedding Osloer Straße Ecke Prinzenallee,
    Mo-Fr 09.30 – 20.00 Uhr, Sa 11.00 – 17.00 Uhr
  8. LANGES IMBISS Tegel Berliner Straße 61, U Holzhauser Straße
    Mo.-Fr. 5.30-19 Uhr,
  9. Witty’s Schöneberg Wittenbergplatz 1, U Wittenbergplatz
    täglich 11:00-20:00 UHR,
  10. Krasselt’s Steglitz Steglitzer Damm 22,
    So.-Mi. 10-24 Uhr, Do.-Sa. 10-1 Uhr

Und alle nicht Berliner können sich jetzt hier eine super lecker Currywurst holen. Übrigens die erste, die von der Post gerne befördert wird.


Auf die Plätze, fertig, grillen!!! …aber zuerst den Rost reinigen

Nach einer längeren Recherche haben wir ihnen hier die Top Ten der Grill Reinigungs Tipps zusammengestellt. Wie mit allen Hausfrauen Tipps übernehmen wir natürlich keine Garantie – aber am Wochenende werden wir sie testen. Denn JAAAA die Grillsaison ist eröffnet, deshalb hier nun die TOP TEN der Grill Reinigungs Tipps:

  1. Grillrost reinigen mit Ameisen: Den Grillrost neben einen Ameisenhaufen legen, die fleißigen Arbeiter erledigen dann den Rest, fertig.
  2. Grillrost reinigen mit Zeitungspapier: Den noch heißen Rost in nasses Zeitungspapier wickeln. (Das ist wichtig sonst brennt die Zeitung u.U. ) Durch den entstehenden Dampf reinigt sich der Rost quai wie von selbst, fertig.
  3. Grillrost reinigen mit Kaffeesatz: Kaffeesatz, auf einen Schwamm geben und den Grillrost damit abreiben, mit warmem Wasser nachspülen, fertig.
  4. Grillrost reinigen mit Gras: Den Rost nach dem Grillen über nacht auf die wiese legen, am nächsten Tag läßt er sich ganz leicht abwischen, fertig.
  5. Grillrost reinigen im gelben Sack: Den Rost über Nacht in den gelben Sack (große Tüte geht auch) packen, Backofenreiniger dazugeben. Nicht wegwerfen, sondern am nächsten Tag mit Wasser abspülen, fertig.
  6. Grillrost reinigen durch abbrennen: Hitze richtig entfachen, dadurch brennen die Reste ab. Anschließend mit einer Drahtbürste (bitte die mit Messingborsten > greifen den Grillrost nicht an) drüber, fertig.
  7. Grillrost reinigen mit der Spülmaschine: Kalten Grillrost (ja, das ist wichtig) in die Maschine, fertig. Falls doch noch nicht – mit Stahlwolle nacharbeiten. Ist zwar nicht so kernig, aber sehr entspannend.
  8.  Grillrost reinigen mit Apfelesseig: 300 ml Apfelessig mit 3 EL Zucker anrühren > in eine Sprühflasche füllen und den Grillrost damit einsprühen! Nach 10 Minuten abwischen, fertig.
  9.  Grillrost reinigen mit Alufolie: Alufolie auf Tennisballgröße zusammenknüllen und mit etwas Druck über den Rost rubbeln, fertig.
  10.  Grillrost reinigen mit Salatöl: Wichtig Rost vor dem Grillen mit Salatöl einreiben. Hinterher nur noch mit Wasser abwaschen, fertig. Statt Salatöl eignet sich auch eine Speckschwarte.

Über Feedbacks und weiter Anregungen freuen wir uns natürlich immer. Die passenden Einladungskarten zur fetten Grill Party gibt es hier, für alle anderen Party Einladungen geht es hier lang.


Zehn Top Champagner unter 30 Euro

Es gibt immer einen Grund zu feiern. Egal ob Hochzeit, Taufe, Examen oder einfach nur so – Hauptsache man lässt mit Freunden ab und an die Korken knallen. Allerdings muß das kein Grund sein, deshalb längere Durststrecken im Portemonnaie hinzunehmen. Denn es gibt sie, die guten und günstigen Champagner die auch eine Gaumenfreude sind. Geschmackliche Qualität schließt verbraucherfreundliche Preise nicht aus.

Die Listung der folgenden französischen Champagner* erfolgt Preis aufsteigend, qualitativ, finden wir (ein rein subjektives Urteil unsererseits natürlich) sind sie sich alle ebenbürtig. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Feiern.

Sollte die folgende folgende Liste doch noch zu teuer sein, bereiten Sie Ihren Freunden doch eine Freude mit einer unserer Champagner Grußkarten.

1.
Haton et Fils
Champagne Haton et Fils – Carte Blanche
750ml Flasche ab 14,90 Euro
– frisch und fruchtig mit voller Großzügigkeit.
2.
Michel Furdyna
Champagne Brut – Carte Blanche – Michel Furdyna

750ml Flasche ab 15,20 Euro
3.
Thierry Massin
Champagne Cuvee Selection Brut – Thierry Massin
750ml Flasche ab 16,90 Euro
– feiner und zarter Champagner
4.
E.P.H.
Grand Plaisir Tradition Reserve
750ml Flasche ab 16,99 Euro
5.
Lallier
Champagne Grande Reserve Grand Cru
750ml Flasche ab 21,50 Euro
– elegant, komplex, rund und mit einem lang anhaltenden Abgang
6.
Jean Moutardier
Jean Moutardier Cuvée Carte d’Or Brut
750ml Flasche ab 24,90 Euro
– lebendiger und sehr harmonischer Champagner mit einer zarten Pfirsich/Apfel-Note.
7.
Lanson
Lanson Black Label Champagner
750ml Flasche ab 27,50 Euro
– lebendiger, von Frühlingsaromen begleiteten Duft
  8.
Legras & Haas
Champagner Legras & Haas Tradition brut
750ml Flasche ab 27,50 Euro
– feinperlig, elegant
9.
Lenoble
Lenoble Cuvée Intense Brut
750ml Flasche ab 28,50 Euro
– erfrischendes und saftiges Bouqet wird durch eine Zitronennote ergänzt und schmeckt wunderbar weich und vollmundig.
  10.
Champagne Cattier
Champagner Cattier Premier Cru Brut
750ml Flasche ab 29,90 Euro
– feine Blüten- und Zitrusaromen, frisch und raffiniert.

*Bezugsquellen im Internet sind u.a. www.gourmondo.de, www.champagner-import.de, www.vinatis.de


Die Top Ten der Entschuldigungen

Wir alle machen Fehler. Aber wir sind Menschen und deshalb können wir uns auch entschuldigen. Sollten Ihnen die richtigen Worte fehlen, haben wir hier, für Sie, unsere Top Ten der Entschuldigungen zur Inspiration aufgeführt. Geben Sie sich einen Schups und geben Sie Ihre Fehler zu, damit die Sonne wieder in ihrem Leben scheint. Lenken Sie ein … wer weiß vielleicht winkt ja eine Belohnung. Weiterlesen


Es weihnachtet im Puschen Kino

Draußen ist es kalt. Die Plätzchen duften und jetzt fehlt nur noch ein kuscheliger Weihnachtsfilm. Deshalb hier unsere Top-Ten an Weihnachts DVDs um im Puschen Kino in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Die Filme eignen sich auch wunderbar als Nikolaus Geschenk oder Weihnachtsgeschenk – einfach Weihnachtskarte dazu, fertig ist die weihnachtliche Überraschung.

  1. Befiehl du deine Wege / All Mine to Give (brit: The Day They Gave Babies Away)
    [Weihnachtsfilm USA 1957, Allen Reisner] Als der Reihe nach ein Elternpaar nach dem anderen stirbt müssen 6 Kinder im Westen Amerikas auf sich selber aufpassen. Die Geschichte spielt mitte des 19th Jahrhunderts und basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich in Wisconson zutrug.
  2. Die Urlaubs-Affäre / Holiday Affair
    [Weihnachtsfilm USA 1949, Don Hartman] „Holiday Affair“ ist eine nette Weihnachtskömodie mi  Robert Mitchum und Janet Leigh, die in der Weihnachtszeit spielt. Steve Mason (Robert Mitchum) arbeitet in der Spielzeug Abteilung eines großen Kaufhauses. Connie Ennis (Janet Leigh) ist eine junge Kriegs Witwe, die einen kleinen Sohn hat. Steve’s und Connie’s Wege kreuzen sich, als sie einen teuren Spielzeug Zug kauft. Bald findet er heraus, daß Sie eine Einkäuferin eines Konkurrenz Unternehmens ist. Da er diese Information vor seinen Chefs verheimlicht wird er schließlich gefeuert.
    Obwohl Connie verlobt ist, fühlt sie sich von Steve und seiner unkonventionellen Art angezogen. Als er ihr schließlich erzählt, daß er in Wirklichkeit gerne Boote baut und sie bittet mit ihm nach Californien zu gehen, weiß sie nicht was sie tun soll…
  3. Ein Leben wie ein Millionär / It Happened on 5th Avenue
    [Weihnachtsfilm USA 1947, Roy Del Ruth] Film mit Don DeFore, Ann Harding, Charlie Ruggles, Victor Moore, Gale Storm. Es geht um die schwierige Wohnsituation im Machkriegs New york, worduch unweigerlich arm auf reich trifft und somit die Romantik mit einzieht.
  4. A Christmas Carol/ A Christmas Carol – Die Nacht vor Weihnachten
    [Weihnachtsfilm USA 1999, David Hugh Jones] Die Lieterartur Verfilmung des Originals von Charles Dickens
  5. Weihnachten nach Maß / Christmas in Connecticut
    [Weihnachtsfilm USA 1945, Peter Godfrey] Eine berühmte Fernsehköchin gerät in Nöte. Sie soll an der Seite eines Nationalhelden in einer Weihnachtssendung für ihre Familie kochen. Das Problem ist nicht nur, dass sie überhaupt nicht kochen kann – sie hat noch nicht einmal eine Familie. Also werden Freunde und Crewmitglieder zusammengetrommelt, um die perfekte Familie zu spielen. Das Chaos ist vorprogammiert!
  6. Dominique – Die singende Nonne / The Singin Nun
    [Weihnachtsfilm USA 1966, Henry Koster] Die singenden Nonne ist ein halb biographischer Film aus dem Jahr 1966 und bezieht sich auf das Leben Jeanine Deckers, einer Nonne, die den hit song „Dominique“ aufgenommen hat. Mit Debbie Reynolds in der Hauptrolle und Ricardo Montalban, Katherine Ross, Chad Everett und Ed Sullivan als erselber.
  7. Deck the Halls / Blendende Weihnachten
    [Weihnachtsfilm USA 2006, John Whitesell] Wenn man in dem beschaulichen Provinznest Cloverdale in New England von „Mr. Christmas“ spricht, kann nur Doktor Steve Finch gemeint sein. Seit Jahren zieht der Familienvater im letzten Monat des Jahres ein straffes Weihnachtsprogramm durch: basteln, singen, backen, Schlittenfahrten. Steve hat nicht nur das am schönsten geschmückte Haus, er ist auch hoch geschätzter Experte für alle Fragen rund um das Fest der Liebe. Doch eines Tages zieht der frustrierte Buddy Hall ins Nachbarhaus ein, der sich in den Kopf gesetzt hat, „Mr. Christmas“ vom Thron zu stoßen. Er will sein Haus mit so vielen Lichterketten schmücken, dass man es vom Weltall aus sehen kann. Doch Steve gibt sich nicht kampflos geschlagen und rüstet ebenfalls
  8. In Bruges / Brügge sehen… und sterben?
    [Weihnachtsfilm IRL, GB 2008, Martin McDonagh] Die beiden irischen Auftragskiller Ken und Ray haben ihren letzten Job vermasselt. Ihr Boss, der skrupellose Gangster Harry, hat sie deshalb nach Brügge geschickt, um dort eine Weile unterzutauchen und unauffällig den nächsten Auftrag abzuwarten. Ken, der ältere von beiden, macht das Beste daraus und genießt als Tourist die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der wunderschönen mittelalterlichen Stadt. Für Ray, den Flegeljahren offenbar noch nicht ganz entwachsen, ist Brügge jedoch ein elendiges Nest, in dem er sich prompt neuen Ärger einhandelt. Geplagt von quälenden Schuldgefühlen ob seiner letzten Tat, hadert er zudem mit seinem Schicksal, das ihn – in Harrys Auftrag – durch Ken auch alsbald ereilen soll. Die märchenhaft in Szene gesetzte Kulisse des weihnachtlichen Brügges gibt den idealen Rahmen ab für diese im Grunde tragische, aber auch mit einem Schuss klassisch englischen Humors gewürzte Geschichte über Moral und Gewissen, Schuld und Sühne und Prinzipientreue und Ehrenkodex unter Gangstern. Jeder sagt, was er denkt, und handelt auch entsprechend, was nicht immer für alle Beteiligten glimpflich ausgeht, aber dem Zuschauer großes Vergnügen bereitet. Colin Farrell, Brendan Gleeson und Ralph Fiennes laufen als Gangstertrio zu Höchstform auf
  9. A Christmas Romance/ Eingeschneit – Weihnachten im Schneesturm
    [Weihnachtsfilm USA 1994, Sheldon Larry] Ein ehrgeiziger Banker soll einer jungen, frisch verwitweten Frau kurz vor Weihnachten die Nachricht überbringen, dass ihr hoch verschuldetes Haus zwangsversteigert werden muss. Kurz vor ihrem Anwesen verunglückt er aber in einem Schneesturm und muss die Weihnachtstage bei ihr und ihrer Tochter verbringen.
  10. Die unvergessliche Weihnachtsnacht! 
    [Weihnachtsfilm USA 1940, Mitchell Leisen] Kurz vor Weihnachten wird Lee Leander beim Stehlen erwischt. Es ist ihre dritte Straftat, weswegen John Sargent sie vor Gericht bringen will. Doch die Verhandlung wird verschoben, da es schwer ist, während der Weihnachtszeit eine Verurteilung zu erwirken. Sargent entwickelt Mitleid für Lee und sorgt dafür, dass sie auf Kaution freikommt. Er nimmt sie mit zu seiner Mutter, um dort Weihnachten zu feiern. Umgeben von einer liebevollen Familie, die im starken Kontrast zu Lees eigener familiärer Geschichte steht, sprühen zwischen Lee und John die Funken. Sie verlieben sich, doch noch gibt es ein Problem: Was wird aus dem kommenden Prozess?